Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Absolventenfeier 2011

Der Termin der diesjährigen Feier wurde mit den Absolventen der Studiengänge Fahrzeugtechnologie und Mechatronik über Doodle abgestimmt. Als schon im Vorverkauf 170 Teilnahmekarten abgesetzt wurden, war der große Zuspruch zu dieser Feier erkennbar. Viele Absolventen brachten ihre Angehörigen und Freunde mit und feierten den erfolgreichen Studienabschluss gebührend. Zum Auftakt gab es den üblichen Sektempfang im Foyer der Aula.

Die anschließende Feier in der Aula moderierte Prof. Dr. Gintner. Der Dekan der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik, Prof. Dr. Hoheisel, sprach ausführlich über die jüngsten Entwicklungen der Fakultät. Den Grußworten der Studiendekane folgte eine Ansprache des Prorektors Prof. Dr. Höpfel.

 

Vocal Resources, der bekannte und preisgekrönte Chor der Hochschule Karlsruhe, brachte Bewegung in die Feier mit zwei temperamentvollen Liedern. Prof. Dr. Gintner gratulierte als Studiendekan des Studiengangs Fahrzeugtechnologie den FT-Absolventen, Prof. Dr. Wilhelm als Studiendekan des Studiengangs Mechatronik der MT-Absolventen. Besondere Erwähnung fanden die vier Absolventinnen der Mechatronik in diesem Jahr, Frauen sind in den Ingenieurberufen allgemein immer noch unterrepräsentiert. Eine Kaffeetasse des Freundeskreises Mechatronik und Fahrzeugtechnologie und eine Anstecknadel der Hochschule Karlsruhe gab es als Geschenk an alle Absolventen.

Den Bachelorstudiengang Mechatronik beendeten in den zurückliegenden 12 Monaten 80 Studierende erfolgreich. Der Bachelorstudiengang Fahrzeugtechnologie war bis vor kurzem noch ein Halbzug mit Studienbeginn nur im Herbst, er wurde in den zurückliegenden 12 Monaten von 30 Studierenden erfolgreich abgeschlossen. Mehr als die Hälfte der Absolventen war zur Feier erschienen, einige hatten Terminschwierigkeiten. 

Noch einmal zog Vocal Resources die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich, diesmal stellte sich der Chor vor der Bühne auf. Die Gäste waren sehr angetan und spendeten viel Beifall. Frau Elisabeth Joswiak, eine der Absolventinnen der Mechatronik, bedankte sich im Namen aller Absolventen für die Organisation der Feier bei den Helfern, insbesondere bei Prof. Halter und bei Frau Loykowski. Geschenke wurden von Frau Hanna Zimmer überreicht.

Preise für die besten Gesamtleistungen im Studium sowie für besonders gute Leistungen im Bereich der Qualitätssicherung wurden von Prof. Dr. Gintner und Prof. Dr. Wilhelm überreicht.

Endlich um 21 Uhr konnte das Buffet mit einer großen Auswahl an Vorspeisen, mehreren Hauptgerichten und leckeren Desserts eröffnet werden. Die Gäste lobten die Qualität und Reichhaltigkeit.

Während des Essens erklang dezente Gitarrenmusik von Alfredo Bonilla, einem peruanischen Gitarristen mit Ausbildung an der Musikhochschule Karlsruhe.

Kurz vor Mitternacht begann sich die Veranstaltung aufzulösen. Vielen Dank an alle Kollegen, Mitarbeiter und studentischen Helfer, die diese Feier ermöglicht haben.