Termine

17.10.2018
11:30 - 13:00 Uhr
Boxenstopp
24.10.2018

CareerContacts 2018

Mechatronik Recherche

von Eberhard Halter

Eine bei Prof. Dr. Artinger im WS 2009/2010 angefertigte Recherche vergleicht den Studiengang Mechatronik der Hochschule Karlsruhe mit äquivalenten Studiengängen anderer Hochschulen. Nach einer Bestimmung des Begriffs „Mechatronik“ wurden inhaltliche Ausrichtungen, Vertiefungsrichtungen, Akkreditierungen, Laboreinrichtungen, Forschungsschwerpunkte und weitere profilbildende Merkmale von entsprechenden Studiengängen der Hochschule Karlsruhe und an den Hochschulen im Umkreis von 100 km analysiert. Insgesamt fällt der Vergleich gut aus, es gibt aber Bereiche, in denen andere Hochschulen besser abschneiden. Ein Verbundstudium bzw. ein Studium mit vertiefter Praxis, ein Robotiklabor,  Stipendien für Studierende mit hervorragenden Leistungen und ein Angebot wirtschaftswissenschaftlicher Fächer (BWL, Kostenrechnung,…) im Regelstudienangebot erscheinen als mögliche Verbesserungen. Die Kooperation mit Firmen ist gut, jedoch noch mit Verbesserungspotenzial. Die Formula Student, das Angebot im Studium Generale und das Hochschulfernsehen (ExtraHertz) der Hochschule Karlsruhe wurden als besonders positiv eingestuft.

Landkarte Mechatronik

Zurück