Termine

17.10.2018
11:30 - 13:00 Uhr
Boxenstopp
24.10.2018

CareerContacts 2018

Das Karl-Steinbuch-Stipendium

von Eberhard Halter

Das Karl-Steinbuch-Stipendium wird bereits seit 2004 von der MFG Stiftung vergeben. Mit dem Stipendium werden kreative und innovative Projekte mit IT- oder Medien-Bezug aus allen Fachrichtungen gefördert, die Studierende neben ihrem Studium durchführen. Die Projekte müssen entweder ein Forschungsziel haben oder einen künstlerischen Wert aufweisen. Neben Projekten aus der Informatik und den Medienwissenschaften sind insbesondere interdisziplinäre Ideen gefragt, welche die beiden Querschnittsbereiche mit anderen Fachwissenschaften verbinden.

 

Studentenprojekt, zukunftsgerichtet, mit viel Hightech realisiert – der futuristische Raumwelten-Pavillon auf dem Ludwigsburger Akademiehof war der ideale Rahmen für den 5. MFG Talente-Tag. Aus den zehn Finalisten des Karl-Steinbuch-Stipendiums wählten Jury und Publikum ihre Sieger. Der Talente-Preis ging an Fabian Fiess und Felix Hundhausen für die „Interaktive Kletterwand“, ein Projekt mit deutlichen mechatronischen Komponenten, der Publikumspreis ging an Thomas Wollmann für das Projekt „Lagekorrektur in der Strahlentherapie“.

  

Für 2016 ist der Wettbewerb BW goes mobile, Ideen für mobile Anwendungen, ausgeschrieben. Einreichfrist 06.12.2015, Preisgelder von 10000 € pro Kategorie warten auf die besten Beiträge.

 

Zurück