2015

Das Karl-Steinbuch-Stipendium

Das Karl-Steinbuch-Stipendium wird bereits seit 2004 von der MFG Stiftung vergeben. Mit dem Stipendium werden kreative und innovative Projekte mit IT- oder Medien-Bezug aus allen Fachrichtungen gefördert, die Studierende neben ihrem Studium durchführen. Die Projekte müssen entweder ein Forschungsziel haben oder einen künstlerischen Wert aufweisen. Neben Projekten aus der Informatik und den Medienwissenschaften sind insbesondere interdisziplinäre Ideen gefragt, welche die beiden Querschnittsbereiche mit anderen Fachwissenschaften verbinden.

 

Studentenprojekt, zukunftsgerichtet, mit viel Hightech realisiert – der futuristische Raumwelten-Pavillon auf dem Ludwigsburger Akademiehof war der ideale Rahmen für den 5. MFG Talente-Tag. Aus den zehn Finalisten des Karl-Steinbuch-Stipendiums wählten Jury und Publikum ihre Sieger. Der Talente-Preis ging an Fabian Fiess und Felix Hundhausen für die „Interaktive Kletterwand“, ein Projekt mit deutlichen mechatronischen Komponenten, der Publikumspreis ging an Thomas Wollmann für das Projekt „Lagekorrektur in der Strahlentherapie“.

  

Für 2016 ist der Wettbewerb BW goes mobile, Ideen für mobile Anwendungen, ausgeschrieben. Einreichfrist 06.12.2015, Preisgelder von 10000 € pro Kategorie warten auf die besten Beiträge.

 

Im Dschungel brennt noch Licht

Geschichten des VDI

Unter dem Motto "Entdecken Sie, wie Ingenieure unseren Alltag verbessern und lassen Sie sich von der Vielfältigkeit des Ingenieurberufs überraschen" sammelt der VDI Ingenieursgeschichten, z. B. eine Aktion eines deutschen Studenten in Kambodscha zur Einrichtung einer dezentralen Stromversorgung irgendwo im Dschungel.

Zum Bericht geht es hier

 

Landesnetzwerk Mechatronik BW bietet Vernetzung

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen, F&E-Einrichtungen sowie weitere Institutionen aktiv zu betreuen und untereinander zu vernetzen. Innovationen, Projekte und Lösungswege werden gemeinschaftlich erarbeitet und umgesetzt. Die Mitglieder des Freundeskreises Mechatronik und Fahrzeugtechnologie werden zu Vortragsabenden und Messen eingeladen.

 

Weitere Informationen auf  http://www.mechatronik-bw.de/  und auf  http://www.mechatronik-ev.de/ .

 

Frist für Deutschlandstipendium: 31.07.2015

Jetzt bewerben!

Bis zum 31. Juli läuft derzeit wieder die Bewerbungsphase für das Deutschlandstipendium. Ab dem Wintersemester kann unsere Hochschule bis zu 121 Stipendien vergeben und neben der finanziellen Unterstützung (300 Euro monatlich) bietet das Deutschlandstipendium außerdem die gute Möglichkeit, namhafte Unternehmen kennenzulernen. Jede Fakultät hat ein eigenes Kontingent an Stipendien. Einzelne Bewerber müssen sich daher nur gegen Bewerber der eigenen Fachrichtung durchsetzen.

Näheres hier.

 

Bei Fragen hilft auch Herr Bollmann   clint.bollmann@hs-karlsruhe.de